Arsenal erhält unerwarteten Titelboost von Tottenham trotz Niederlage gegen Man City bei Hoffnung auf West Ham

arsenal erhält unerwarteten titelboost von tottenham trotz niederlage gegen man city bei hoffnung auf west ham

Arsenal erhält unerwarteten Schub von Tottenham trotz Niederlage gegen Man City. Hoffnung liegt nun auf West Ham!

Arsenal erhält unerwarteten Titelboost von Tottenham trotz Niederlage gegen Man City bei Hoffnung auf West Ham

Arsenal war sicherlich frustriert, als ihre nordlondoner Rivalen Tottenham es nicht schafften, ihnen einen unerwarteten Gefallen zu geben, als sie mit 2:0 von Manchester City besiegt wurden – die erste Niederlage in der Liga seit mehr als fünf Jahren. Hätte Tottenham eine Niederlage vermeiden können, wären die Gunners mit einem Vorteil ins letzte Spiel der Saison gegangen.

Stattdessen ist Arsenal nun darauf angewiesen, dass West Ham United eine Art Fußballwunder vollbringt und entweder einen Sieg oder ein Unentschieden im Etihad Stadium am Sonntag erreicht. Arsenal hingegen muss natürlich ihr Spiel gegen Everton im Emirates Stadium gewinnen, um überhaupt noch Hoffnung zu haben, den Titel zu gewinnen.

Trotzdem gab es aus dem enttäuschenden Ergebnis der Dienstagnacht eine positive Nachricht, die Arsenal eine zusätzliche Motivation gibt. Ein mögliches Szenario, das hätte eintreten können, wenn Manchester City gegen Tottenham Unentschieden gespielt hätte, war ein Torunterschieds-Schießen am Sonntag.

Damit der Torunterschied eine Rolle spielen würde, hätte City eines ihrer letzten beiden Spiele unentschieden spielen müssen und da sie Tottenham geschlagen haben, bedeutet das, dass nur ein Unentschieden gegen West Ham dieses Szenario ermöglichen würde. Da City jedoch gegen Tottenham nicht mehr als zwei Tore erzielen konnte, wird Arsenal am Wochenende einen Torunterschiedsvorteil haben, wenn sie Everton besiegen.

Es gibt kein Ergebnis, bei dem Arsenal gewinnt und City unentschieden spielt und somit den Titel an die aktuellen Meister zurückgibt. Das macht die Mathematik für das kommende Wochenende viel einfacher zu berechnen und Arsenal sollte ermutigt sein zu wissen, dass ein Sieg ausreicht, um ihre Aufgabe zu erfüllen.

Das Problem bleibt West Ham und die individuelle Bilanz von David Moyes gegen City ist sehr schlecht. Sie haben City in der Liga seit 2015 nicht mehr geschlagen, als sie einen 2:1-Sieg in der letzten Saison von Manuel Pellegrini erzielten.

Die einzige Niederlage von Pep Guardiola gegen West Ham war in der vierten Runde des Ligapokals 2021/22 und das Spiel endete mit Elfmeterschießen. Ein klarer Sieg ist unwahrscheinlich – obwohl City vor wenigen Tagen eine sechsjährige Negativserie in der Liga gegen Tottenham gebrochen hat.

Was ist mit einem möglichen Unentschieden? Seit dem Sieg 2015 hat West Ham drei Mal mit City unentschieden gespielt, jedoch waren alle Spiele in London.

Trotzdem ist Fußball der Sport, in dem man das Unerwartete erwarten kann. Arsenal hat die Daumen gedrückt, aber ihr Fokus liegt voll und ganz auf Everton.

Melden Sie sich in unserer Arsenal WhatsApp-Community an und erhalten Sie alle neuesten Nachrichten und ausführliche Geschichten von den engagierten Arsenal-Autoren von football.london direkt auf Ihr Handy!

Indem Sie sich für diesen kostenlosen Service anmelden, werden Sie als Erster über die Neuigkeiten vom Emirates Stadium informiert.

Um unserer Arsenal-Community beizutreten, müssen Sie nur auf den folgenden Link klicken und schon sind Sie dabei!

Wenn Sie neugierig sind, können Sie unsere Datenschutzrichtlinie hier überprüfen.

Franz Uster
Meine Arbeit als Redakteur ermöglicht es mir, meiner Leidenschaft für Fußball nachzugehen, indem ich Spielanalysen schreibe, Kommentare zu aktuellen Ereignissen im Fußballuniversum abgebe und die Geschichten hinter den Spielen erzähle. Ich tauche tief in die Taktiken ein, feiere die technischen Fähigkeiten der Spieler und analysiere die aufregenden Wendungen, die jede Saison mit sich bringt.