Am 16. Spieltag wird in der Opel Arena am Dienstagabend um 20:30 Uhr das Spiel zwischen dem FSV Mainz und Borussia Dortmund angepfiffen. Alle Augen werden dabei sicher auf das Debüt von Trainer Peter Stöger beim BVB gerichtet sein. Der Österreicher war erst am letzten Sonntag in Köln entlassen worden. Mit dem EffZeh hatte der Coach in 14 Spielen nur 3 Remis holen können. Genau eine Woche später trat Stöger dann in Dortmund überraschend die Nachfolge von Peter Bosz an. Nach nur 5 Monaten bei den Schwarz-Gelben war der Niederländer nach der 1:2-Heimniederlage gegen Bremen entlassen worden. Was kann der neue Trainer in nur zwei Tagen beim BVB bewirken? Stöger geht mit einer für Dortmunder Verhältnisse gewaltigen Serie in den neuen Job: In der Bundesliga wartet die Borussia nun schon seit 8 Spielen auf einen Sieg. In dieser Zeit gab es drei Remis und 5 Niederlagen. Mit der Champions League ist der BVB sogar schon seit 11 Pflichtspielen ohne Dreier. Kann der neue Trainer dieser Serie endlich ein Ende setzen?

Uefa Europa League Match Between Borussia Dortmund Vs Paok
Stockfoto-ID: 111542858
Copyright: vverve

Den Gastgebern bleibt in diesem Spiel somit nur die Nebenrolle. Mit einem 2:2 bei den bisher so heimstarken Leipzigern setzten die Nullfünfer am letzten Wochenende aber ein Ausrufezeichen. Mit einer tollen Abwehrleistung und vielen herausgespielten Chancen verdienten sich die Mainzer den Punkt beim Vize-Meister. Doch die Rheinhessen stecken weiterhin im Abstiegskampf. Mit 16 Punkten hat man nur zwei Zähler Vorsprung vor dem Platz 17. In den letzten 7 Spielen gab es nur einen Sieg. Zu Hause läuft es aber recht ordentlich. 13 der 16 Punkte konnte man vor heimischem Publikum holen. Kann der FSV das Debüt von Peter Stöger beim BVB verderben?

1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund Tipp: Fakten, Direktvergleich und Aufstellung

Zu Hause konnte Mainz schon vier Spiele gewinnen. Hinzu kommen 1 Unentschieden und 3 Niederlagen. Auswärts sind die Rheinhessen dagegen noch sieglos. Insgesamt 24 Gegentreffer sind der viertschlechteste Wert in der 1. Liga. Bereits fünf Mal lagen die Mainzer zur Pause in Rückstand. Trainer Sandro Schwarz muss gegen den BVB auf den erkrankten Kapitän Stefan Bell verzichten.

Gerade mal 56,5 Stunden liegen zwischer der Vorstellung von Peter Stöger und seinem ersten Pflichtspiel als BVB-Trainer. Starker Schnellfall verhinderte am Sonntag eine richtige Trainingseinheit auf dem Rasen. So hat der Österreicher nur das Abschlusstraining am Montag, um der Mannschaft neue Impulse mitzugeben. Durch die Negativserie sind die Dortmunder in der Tabelle inzwischen auf Platz 8 abgerutscht. Der Rückstand auf Platz 6 beträgt aber nur einen Zähler. Auf den Rang 4 sind es drei Punkte. Mit 35 Treffern stellen die Schwarz-Gelben zusammen mit den Bayern aber immer noch die beste Offensive der Liga. In der Abwehr funktioniert es dagegen nicht so. Wettbewerbsübergreifend haben die Dortmunder in dieser Spielzeit schon 38 Gegentore kassiert. Der neue Trainer soll laut Hans-Joachim Watzke bis Weihnachten noch ein paar Punkte einfahren.

22 Spiele gab es zwischen beiden Teams. 12 Siege gingen an Dortmund. Nur drei Mal verlieĂźen die Rheinhessen den Platz als Sieger. Vier der letzten fĂĽnf Partien gingen an den BVB. Zudem gab es ein Remis.

1. FSV Mainz 05 Aufstellung (so könnten sie spielen):

Torwart: Zentner
Abwehr: Balogun, Bell, Diallo
Mittelfeld: Donati, Brosinski, Gbamin, Serdar, Latza
Sturm: Muto, Holtmann

Borussia Dortmund Aufstellung (so könnten sie spielen):

Torwart: BĂĽrki
Abwehr: Sokratis, Subotic, Schmelzer
Mittelfeld: Bartra, Weigl, Sahin, Guerreiro
Sturm: Pulisic, Aubameyang, SchĂĽrrle

Stögers Einstand muss gelingen!

Der Trainerwechsel macht das Spiel fĂĽr die Gastgeber doppelt schwer: Einerseits weiĂź man nicht, mit welcher Aufstellung und mit welchem System Stöger den BVB auflaufen lassen wird. Zudem setzt der “Neue Besen”-Effekt bei einer Mannschaft oft neue Kräfte frei. Das 2:2 bei RB Leipzig war sicher gut fĂĽrs Selbstvertrauen der Mainzer. Die individuelle Klasse und der direkte Vergleich sprechen fĂĽr die Borussia.