Das Topspiel am Samstagabend um 18:30 Uhr findet im Borussia-Park statt. Borussia Mönchengladbach empfängt den FC Schalke 04. Beide Teams befinden sich auf Kurs Champions League und begegnen sich auf Augenhöhe. Der Tabellenvierte spielt zu Hause gegen den Tabellendritten. Beide Mannschaften liegen nur einen Punkt auseinander. Nach vier Spielen in Folge in denen die Fohlen zehn von 12 möglichen Punkten geholt hatten, setzte es am letzten Wochenende in Wolfsburg mal wieder eine Niederlage. Damit verpasst die Borussia den Sprung auf den 2. Tabellenplatz. Vieles läuft in dieser Saison bei den Gladbachern eigentlich bestens. Luft nach oben gibt es aber in Sachen Konstanz. Immer wenn man zum ganz großen Sprung ansetzen wollte, gab es einen Dämpfer. Welches Gesicht zeigt die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking am Samstag gegen die Schalker?

Uefa Europa League Match Between Paok Vs Schalke Played At Toumb
Stockfoto-ID: 172207349
Copyright: vverve

Auch die Schalker waren mit dem letzten Spieltag nicht wirklich zufrieden. Gegen das sieglose Schlusslicht Köln reichte es zur Hause nur zu einem 2:2. Trotzdem hielt mit dem Remis die Serie der Königsblauen. Die Mannschaft von Trainer Domenico Tedesco ist nun seit acht Ligaspielen ungeschlagen. Das ist die längste Serie seit knapp acht Jahren. Zudem hat man nach 14 Spieltagen schon 25 Punkte auf dem Konto, das ist die beste Bilanz der vergangenen zehn Jahre. Kann man diese Serie bei den Fohlen ausbauen?

Borussia Mönchengladbach – FC Schalke 04 Tipp: Fakten, Direktvergleich und Aufstellung

Ausgerechnet gegen seinen Ex-Klub Wolfsburg kassierte Gladbach-Trainer Dieter Hecking am letzten Spieltag mit seiner Elf eine bittere Niederlage. Trotzdem ist man bei der Borussia noch voll im Soll. Auch mit einer Tordifferenz von minus zwei liegt die Borussia auf dem Champions League-Platz 4. Gladbach konnte in den saisonübergreifend letzten zwölf Heimspielen nie mehr als zwei Treffer erzielen. Zu Hause tat man sich bisher vor allem gegen tiefstehende Gegner wie Frankfurt oder Mainz schwer. Bei den Wölfen geriet die Borussia bereits zum siebten Mal in dieser Saison innerhalb der ersten halben Stunde in Rückstand. Insgesamt kassierten die Gladbacher bereits 25 Gegentore, nur Köln ist hier schlechter. Dieter Hecking muss gegen Schalke auf Spieler wie Fabian Johnson, Tony Jantschke, Ibrahima Traore, Mamadou Doucoure, Jonas Hofmann, Tobias Strobl und Laszlo Benes verzichten.

Bis vor zwei Spielen hatten die Schalker mit nur zehn Gegentoren die zweitbeste Defensive der Liga. Dann gab es gegen Dortmund und Köln insgesamt 6 Gegentore. Die Königsblauen waren zudem die erste Mannschaft, gegen die Schlusslicht Köln mehr als einen Treffer in dieser Saison erzielen konnte. Tedesco kritisierte das Spiel seiner Mannschaft am letzten Spieltag als le­thar­gisch und lang­sam. Stark ist S04 aber nach Standardsituationen: Die Hälfte der aktuell 22 Tore fiel nach Standards. In der letzten Spielzeit gab es nur zwei Tore nach Standards. Borussia Mönchengladbach erzielte ligaweit die zweitmeisten Treffer nach Standards (zehn). Leon Goretka steht den Knappen am Samstag wohl nicht zur Verfügung. Eine “knö­cher­ne Stress­re­ak­ti­on” im Un­ter­schen­kel macht dem Nationalspieler zu schaffen.

Beide Teams sind auch im gegnerischen Strafraum gefährlich. Die Königsblauen und die Fohlen holten bereits fünf Strafstöße heraus, das ist Spitzenwert in der 1. Liga. Und alle zehn Elfmeter wurden auch verwandelt. Jannik Vestergaard und Matthias Ginter trafen schon jeweils drei Mal in dieser Spielzeit, das ist der ligaweite Top-Wert aller Abwehrspieler. Auf der Gegenseite war Naldo schon zwei Mal erfolgreich. Die letzten vier Spiele in Gladbach verloren die Schalker allesamt. Die Heimbilanz gegen S04 spricht klar für die Fohlen: Vor heimischem Publikum gab es bisher 28 Siege, 9 Remis und “nur” 7 Niederlagen. In den letzten 6 Duellen konnte sich immer das Heimteam durchsetzen. Im Mai 2013 gab es zuletzt einen Sieg für die Knappen. Das letzte Remis gab es 2012 – ein 1:1 auf Schalke.

Borussia Mönchengladbach Aufstellung (so könnten sie spielen):

Torwart: Sommer
Abwehr: Elvedi, Ginter, Vestergaard, Wendt
Mittelfeld: Kramer, Zakaria, Grifo, Hazard
Sturm: Stindl, Raffael

FC Schalke 04 Aufstellung (so könnten sie spielen):

Torwart: Fährmann
Abwehr: Stambouli, Naldo, Nastasic
Mittelfeld: Caligiuri, Oczipka, McKennie, Meyer
Sturm: Harit, Konoplyanka, Burgstaller

Champions League-Duell auf Augenhöhe

Jede Serie hat einmal ein Ende. So auch die Serie der Schalker. Die Gladbacher werden nach der bitteren 0:3-Pleite in Wolfsburg mit gehörig Wut im Bauch auflaufen. Nach einem schlechten Spiel konnten die Fohlen in dieser Saison immer wieder eine gute Leistung zeigen. Wie stark die Borussen zu Hause spielen können, musste am 13. Spieltag der FC Bayern München am eigenen Leib erfahren.