Spanien geht auch in dieses Turnier als Mitfavorit, was bei der Auswahl der Namen kein wirkliches Wunder ist. Die Bosnier hingegen verpassten die EM ziemlich überraschend nachdem sie bei der WM dabei waren. Man sah in den letzten Testspielen, dass dies das Team motivierte. Liefern sie wieder ein gutes Spiel ab?

Spanien – ohne viele Stars

Fabregas
Vlad1988 / Shutterstock.com

Die Spanier wollen natürlich mit 100% in das Turnier gehen, aber sie werden in diesem Spiel auf einige Spieler verzichten müssen, da alle Spieler, die bei Real und Atletico im Champions League Finale standen natürlich raus sind. Das wird sicherlich eine Schwächung sein, aber die Spanier sind auch weiterhin extrem gut in der Tiefe besetzt, so dass viele Positionen mit nur ganz wenig Verlusten ersetzt werden können.

Die Qualifikation verlief komplett nach Plan bis auf den sehr überraschenden Patzer gegen die Slowakei. Ansonsten präsentierte sich vor allem die Abwehr extrem gut und sollten sie das in Turnier mitnehmen können, dann sind sie ein ganz schwerer Brocken.

Offensiv schwanken die Spanien jedoch. Wir sahen viele gute, aber eben auch einige eher dürftige Leistungen was die Offensive angeht. Morata ist ein starker Stürmer, aber eben kein dominanten Überflieger wie wir sie oftmals bei den Spaniern zu sehen bekamen. Auch Fabregas und Perdro neigen dazu sehr ruhige Spiele zu machen.

Aufstellung Spanien

Wie schon erwähnt sind Ramos, Niguez, Koke, Juanfran, Isco und Vazquez wohl raus.

Mögliche Aufstellung: de Gea – Alba, Pique, Bartra, Azpilicueta – Iniesta, Busquets, Alcantara – Fabregas, Morata, Pedro

Bosnien-Herzegowina – zuletzt stark

Ein wenig frage ich mich noch immer wie dieses Team die Teilnahme an der EM verpassen konnte. Das Zeug hätten sie problemlos, doch irgendwie schlichen sich vor allem zu Beginn der Qualifikation einfach zu viele Fehler ein und schon war man raus. Als es dann gegen Irland ging, reichte ein schwaches Rückspiel, bei dem die Bosnier etwas ratlos wirkten und sie verloren die Playoffs.

Seitdem gab es zwei Testspiele und zwar gegen Luxemburg und gegen die Schweiz. Das erste sagt nicht viel aus, aber beim zweiten wurde sichtbar, dass dieses Team beweisen will, dass sie besser sind. Der 2-0 Sieg gegen die Schweiz war ein gutes Ergebnis gegen einen EM-Teilnehmer.

Aufstellung Bosnien

Man sollte davon ausgehen, dass Bosnien hier eine gute Truppe hinstellt.

Mögliche Aufstellung: Begovic – Vranjes, Spahic, Zukanovic, Kolasinac – Pjanic, Besic – Visca, Hajrovic – Dzeko, Djuric

Tipp

Ein wirklich schwer zu tippendes Spiel! Bosnien ist motiviert und den Spaniern fehlen viele Spieler, aber die Bosnier haben zu oft gezeigt, dass defensiv starke Teams ihr Untergang sind. Die Quote ist von bet365, denn dort gibt es das Spiel auch kostenlose im Livestream.

Tipp: Sieg Spanien – 1,53 BetVictor (bis zu einer Million gewinnen bei ihrem Gewinnspiel)

Anbieter
Bonus
Link
BetVictor Erfahrungen
400% bis 40€
1xEZ-4xBonus